Schachtsanierung 2017-02-08T11:48:15+00:00

Schachtsanierung 

Die elektromechanische Motorspirale

Die elektromechanische Motorspirale ist für Abwasserrohre von 30 bis 300 mm geeignet und wird vor allem für innenliegende Anschlussleitungen in Küche, Bad, WC oder bei Waschmaschinen angewendet. Zudem ist diese Methode dank mehr als 50 verschiedener Spezialwerkzeuge wie z.B. Fräs-, Bohr und Schneideköpfen bestens für verschiedene Anforderungen geeignet. Es lassen sich sogar extreme Verkrustungen und eingewachsenes Wurzelwerk entfernen.

  • Geeignet für Rohrleitungen von 30 bis 300 mm Durchmesser
  • Einsatz von Spezialgeräten mit div. Fräsaufsätzen für alle Anforderungen
  • Einsatz bei Anschlussleitungen in der Küche, WC, Bad oder an Waschmaschinen, wie auch bei Falleitungen, Querverzügen, Grundleitungen, Regenfallrohren

Das ferngesteuerte Hochdruckspülverfahren

Dieses Verfahren wird bei Rohren von 60 bis 400 mm eingesetzt. Mit diversen Hochdruckaggregaten, zehn verschiedenen Spüldüsen (z.B. Vor- und Rückstrahl-, Rotations- und Stocherdüsen) wird je nach Rohrdurchmesser und dem Grad der Verstopfung die für Sie geeignete Lösung ausgewählt. Mit zusätzlichen hydraulische Schneid- und Fräswerkzeuge bereit gestellt lassen sich auch hier extreme Aufgaben wie z.B. Kalkstein oder eingewachsenes Wurzelwerk problemlos meistern.

  • Geeinet für Rohre von 40 bis 600 mm Durchmesser
  • Spülleistung von 130 bar / 45 ltr/min bis 150 bar / 350 ltr/min.
  • Einsatz bei Fallleitungen, Querverzüge, Grundleitungen, Regenfallrohren